LKW: Grundqualifikation

Beschleunigte
Grundqualifikation

Sie haben Ihren LKW Führerschein nach dem 10. September bestanden und möchten gewerblich fahren? Dann müssen Sie eine entsprechende „Grundqualifikation“ nachweisen.

Wir bieten Ihnen die beschleunigte Grundqualifikation an, die Sie bestens auf eine theoretische Prüfung bei Ihrer zuständigen IHK vorbereitet.

Sie absolvieren dabei 140 Stunden Unterricht, einschließlich 10 Stunden Praxis. Nach bestandener Prüfung trägt Ihre Fahrerlaubnisbehörde die Schlüsselzahl 95 auf Ihren Führerschein ein – diese erlaubt Ihnen das gewerbliche Fahren.

Den nächsten Kurs bieten wir Ihnen vom 25. Oktober bis 12. November 2021 an.

Kosten:
2.420 Euro pro Lehrgang zuzüglich Lehrmittel

Sollten Sie bereits den Führerscheinkurs der Klasse C und C/CE bei uns belegt haben, können Sie die beschleunigte Grundqualifikation für 2.200 Euro zuzüglich Lehrmittel belegen.

BBV-Mitglieder profitieren ebenfalls von dem Sonderpreis von 2.200 Euro zuzüglich Lehrmittel.


 

Anmeldung

    

 

© Bayerischer Bauernverband 2021